Clubnachrichten

dsv-presseinformation-mona-kueppers-zur-praesidentin-des-deutschen-segler-verbandes-gewaehltMit Mona Küppers führt erstmals in der 129-jährigen Verbandsgeschichte eine Frau das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes. Mit deutlicher Mehrheit...
deutscher-seglertag-in-muenchen-mit-praesidentenwahlFoto Niessen Die Chiemseer Segelvereine waren stark vertreten. Von links Lothar Demps (Priener SC) Karl Fricke (Chiemsee Yacht Club), Karl Zipfer, (WV...
neues-aus-dem-bayerischen-seglerverband-e-v-2017-08 Liebe Vereinsvertreter/innen, der Bayerische Seglerverband e.V. informiert Sie gerne regelmäßig auf diesem Wege über Aktuelles, Termine und...
dsv-newsletter-november-2017          Newsletter im Browser...
wichtige-termine-bitte-vormerken 14.10.2017 Kollektions-Sonderverkauf 11:00 bis 15:00 Uhr, MUSTO-Kollektion und Damen-/Herren Cashmerepullover 30 % reduziert! 21. - 22.10.2017 Opti...

FlaggenLiebe Mitglieder der Wettfahrtleitung,
liebe zukünftige Mitglieder der Wettfahrtleitung,
liebe Teilnehmer der Abendregatten,

der Chiemsee Yacht Club hat sich über die Jahre einen besonderen Namen gemacht durch die hohe Qualität seiner Regatten, die vor allem durch die erstklassige Qualität der Wettfahrtleitung möglich ist. Da wir diesen hohen Standard aufrechterhalten möchten, werden wir den Kreis der Wettfahrtleiter erweitern.

Eine Wettfahrt zu leiten oder bei einer Regatta mitzuarbeiten ist für jeden Segler eine interessante, lehrreiche und vergnügliche Angelegenheit. Die Einblicke, die man von oben in den Start, an der Tonne und in die Strategie und Taktik der einzelnen Teilnehmer bekommt, sind oft sehenswert und sorgen immer für angeregten Gesprächsstoff.

Um Ranglistenregatten, leiten zu dürfen, wird vom Deutschen Seglerverband unter anderem eine sogenannte regionale Wettfahrtleiter-Lizenz gefordert.

Eine der Voraussetzungen für den Erwerb der Lizenz ist der erfolgreiche Besuch des Wettfahrtleiter-Grundseminars mit bestandener Prüfung.

Auch anderen Teammitgliedern der Wettfahrtleitung (z.B. Tonnenleger) wird dieses Seminar empfohlen, damit sie wissen, was von Ihnen erwartet wird und wie sie mit dem Wettfahrtleiter auf hohem Niveau zusammenarbeiten können.

Uli FinckhAus diesem Grunde veranstalten wir am 22.11.2014 eine interne Weiterbildung mit dem Regatta- und Regelexperten Uli Finckh.

Der bekannte "Regel-Papst" wird speziell für den CYC ein Wettfahrtleiter-Grundseminar halten, an dessen Ende allen Teilnehmern eine Prüfung angeboten wird.

Der Terminplan sieht wie folgt aus:

Samstag 22.11.2014

10.00 -12.00 Uhr Vorlesung
12.00 -13.00 Uhr Mittagspause
13.00 - 17.00 Uhr Vorlesung mit Prüfung

Ab 18.30 Uhr Gemeinsames 3 Gänge Menu im Restaurant - bezahlt vom CYC, Getränke bezahlt jeder selber

Sonntag 23.11.2014

10.00 Uhr Weißwurstfrühstück
Ausblick Terminplanung 2015

Weitere Informationen zur Vorbereitung auf den Wettfahrtleiter-Grundlehrgang senden wir Euch in einer extra Mail.

Wir erwarten für das interessante und unterhaltsame November-Wochenende eine hohe Beteiligung.

Bitte meldet Euch bis zum 2. November 2014 formlos per E-Mail an, so dass unser Wirt Hans Blösl planen kann und alle am Abend bestens bewirtet werden.

Ansonsten gilt „Qui tacet, consentire videtur." :)

Wir freuen uns!

Mit sportlichen Grüßen

Frithjof Ohin
CYC Sportwart

Diese Mitteilung zum Download

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung clubintern ist.