Clubnachrichten

dsv-presseinformation-mona-kueppers-zur-praesidentin-des-deutschen-segler-verbandes-gewaehltMit Mona Küppers führt erstmals in der 129-jährigen Verbandsgeschichte eine Frau das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes. Mit deutlicher Mehrheit...
deutscher-seglertag-in-muenchen-mit-praesidentenwahlFoto Niessen Die Chiemseer Segelvereine waren stark vertreten. Von links Lothar Demps (Priener SC) Karl Fricke (Chiemsee Yacht Club), Karl Zipfer, (WV...
neues-aus-dem-bayerischen-seglerverband-e-v-2017-08 Liebe Vereinsvertreter/innen, der Bayerische Seglerverband e.V. informiert Sie gerne regelmäßig auf diesem Wege über Aktuelles, Termine und...
dsv-newsletter-november-2017          Newsletter im Browser...
wichtige-termine-bitte-vormerken 14.10.2017 Kollektions-Sonderverkauf 11:00 bis 15:00 Uhr, MUSTO-Kollektion und Damen-/Herren Cashmerepullover 30 % reduziert! 21. - 22.10.2017 Opti...

150425 CYC Vorstand neu 2

Der bisherige Schatzmeister Hannes Hubert-Reh ist neuer Präsident des Chiemsee Yachtclubs (CYC). In der Mitgliederversammlung setzte er sich deutlich gegen Ralf Nagel durch, der ebenfalls für die Nachfolge von Hermann Wimmer kandidierte.

Prien - Wimmer führte aus, dass er aus beruflichen Gründen - Er tritt eine neue Stelle in den USA an - nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung stehen könne. Für das Amt des Präsidenten kandidierten Hubert-Reh sowie das Mitglied Ralf Nagel. Auf Hubert-Reh entfielen 131, auf Nagel 26 Stimmen bei fünf ungültigen beziehungsweise Enthaltungen.

Steuerberater Günter Hopf stellte sich als Schatzmeister und damit Nachfolger von Hubert-Reh auf dieser Position zur Wahl. Hopf erhielt ohne Gegenkandidat 155 Stimmen bei fünf Enthaltungen.

Das Amt des Hafenwarts war neu zu besetzen, da Richard Brandl die Aufgabe des Clubmanagers übernommen hat und deshalb aus dem Vorstand ausgeschieden war. Zur Wahl stand Manfred Schiechtl. Er erhielt 150 Stimmen, bei elf Enthaltungen.

Drei Mitglieder seit 60 Jahren beim CYC

Wimmer hatte vor der Wahl langjährige Mitglieder geehrt. Hervorzuheben sind die 60-jährige Mitgliedschaft von Wolfgang Krinner, Horst Loos und Hinz Schmid. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft kommen Nikolaus Gnam, Walter Götz, Gabriele Reiter und Hedi Westermayer.

Wimmer bezifferte die Gesamtmitgliederzahl auf derzeit 815. Im Berichtszeitraum seien 41 Mitglieder mit Familienangehörigen neu hinzugekommen, acht ausgetreten.

Der scheidende Präsident ging auf die Schwerpunkte des abgelaufenen Geschäftsjahres ein, insbesondere stellte er die seglerischen Erfolge dar. Der CYC ist in der ersten Segelbundesliga vertreten und konnte mit einem spannenden Saisonfinale den Klassenerhalt sichern.

Ein weiteres, wichtiges Ereignis sei der Beschluss der Mitglieder, das Seglerhaus mit Vereinsheim/Gaststätte durch einen Neubau zu ersetzen, um dem Hochwasserschutz und Brandschutz angemessen Rechnung zu tragen (wir berichteten). Im jetzigen Gebäude stand das Chiemsee-Hochwasser Anfang Juni 2013 über einen halben Meter hoch und hatte insbesondere das alte "Kojengebäude", den westlichen Teil des Komplexes, nachhaltig geschädigt.

Die sportliche Ausrichtung des Clubs wurde von Sportwart Frithjof Ohin dargestellt. Er nannte die wesentlichen Erfolge sowie die Aktivitäten im Bereich der Segelbundesliga. Um hier das Engagement zu stärken, habe der CYC 2 Kielboote vom Typ J70 erworben, die auch in der Segelbundesliga die Wettkampfboote seien.

Hubert-Reh stellte als bisheriger Schatzmeister die finanzielle Situation des Vereins dar. Positiv hervorzuheben sei, dass der Club mit einer Liegenschaft von circa 20000 Quadratmetern und nahezu unverschuldet sehr gute finanzielle Voraussetzungen aufweise. Die Planung für das Geschäftsjahr 2015 gehe von einem leichten Überschuss aus.

Das Architektenteam BDDB, Claudia Düll-Buchecker, Richard Buchecker und Henning Dickhoff stellten den aktuellen Planungsstand zum Neubau des Seglerhauses vor. Insbesondere sei auf Anregung der Mitglieder das Kojenkonzept beziehungsweise der Raumzuschnitt so verändert worden, dass verschiedene Nutzungen und Kojentypen hergestellt werden sollen. re