Clubnachrichten

dsv-presseinformation-mona-kueppers-zur-praesidentin-des-deutschen-segler-verbandes-gewaehltMit Mona Küppers führt erstmals in der 129-jährigen Verbandsgeschichte eine Frau das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes. Mit deutlicher Mehrheit...
deutscher-seglertag-in-muenchen-mit-praesidentenwahlFoto Niessen Die Chiemseer Segelvereine waren stark vertreten. Von links Lothar Demps (Priener SC) Karl Fricke (Chiemsee Yacht Club), Karl Zipfer, (WV...
neues-aus-dem-bayerischen-seglerverband-e-v-2017-08 Liebe Vereinsvertreter/innen, der Bayerische Seglerverband e.V. informiert Sie gerne regelmäßig auf diesem Wege über Aktuelles, Termine und...
dsv-newsletter-november-2017          Newsletter im Browser...
wichtige-termine-bitte-vormerken 14.10.2017 Kollektions-Sonderverkauf 11:00 bis 15:00 Uhr, MUSTO-Kollektion und Damen-/Herren Cashmerepullover 30 % reduziert! 21. - 22.10.2017 Opti...

BSV-Logo KopieVon den Regattabahnen

Olympische Klassen:

Der Großteil der Segler befindet sich bereits in Florida, um am ersten Sailing World Cup des Jahres in Miami teilzunehmen. Bayerische Segler sind nicht gemeldet.

Jugendweltmeisterschaft des Weltseglerverbandes:

Vom 27.12. bis 3.1. fand in Langkawi (Malaysia) die Jugendweltmeisterschaft von World Sailing statt, zu der in jeder Disziplin je Nation nur eine Mannschaft entsandt werden kann. In der Disziplin 420er weiblich waren Theresa Löffler (Yacht-Club am Tegernsee) mit ihrer Vorschoterin (Yacht-Club Seeshaupt) als bayerisches Team am Start und belegten Platz 18.

Ergebnisse kurz berichtet:

-       Die Starboote haben ihren Saisonstart in Übersee bei den MidWinter Championships in Miami bereits hinter sich. Einen guten 15. Platz belegten Reinhardt Schmidt / Michael Ziller (beide Münchner Yacht-Club)

Viele weitere Ergebnisse finden Sie auf den Seiten der Vereine und in der Rubrik „Aus den Vereinen“ unter http://bayernsail.de/index.php?id=51

Kap mit Kat gerundet

Von Puerto Williams (Chile) aus rundeten der Münchener Johannes Wiebel
(SC Schwangau) und der prominente Segler Franck Cammas (FRA) auf einem Foiling-Katamaran fast wie im Flug die Isla Hornos, zu der das Kap Hoorn gehört. Zahlreiche Schiffswracks im kalten Meer erinnerten die Zwei im November 2015 daran, wie gefährlich Segeln dort auch sein kann... (CN)

Hochsee-Thriller Sydney-to-Hobart-Race

Beim berühmten „Sydney to Hobart Race“ findet man - 16.350 km von München

aus - nur selten deutsche Yachten, die sich jährlich am 26.12. auf den 628 sm langen Kurs wagen.
Doch diesmal war auch ein deutsches Boot, die j/v 52 „Haspa Hamburg“ am Start. An Bord zwölf junge Deutsche, darunter zwei Bayern: Johannes Fackler aus Nördlingen und der Navigator, Gregor Franke (BYC/Starnberg). Lediglich 77 von 108 Yachten erreichten das Ziel in Hobart, so auch die "Haspa Hamburg", die 56. wurde - alles über das packende Rennen auf bayernsail.de. (CN)

BLSV-Bestandsmeldung bis 31.01.2016

Die Vereine werde gebeten die BLSV-Bestandsmeldung termingerecht bis spätestens 31.01.2016 abzugeben, sofern noch nicht geschehen.

Die Bestandserhebung kann online über www.blsv.de bequem und schnell erledigt werden.

Die Nicht-Abgabe führt zu Mehraufwendungen beim Verein und BLSV, im schlimmsten Fall zum Ausschluss aus dem BLSV und zum Verlust der BSV-Mitgliedschaft. Die Wiederaufnahme beim BLSV ist mit zusätzlichen Gebühren und Auflagen verbunden.

Beantragung der Vereinspauschale bis 01.03.2016

Grundlage der Förderung des Sportbetriebs der Vereine sind die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen des Freistaates Bayern zur Förderung des außerschulischen Sports. Der Vereinsförderung werden die Anzahl der Mitglieder, Kinder/Jugendliche und ÜbungsleiterInnen/TrainerInnen im Verein zu Grunde gelegt.

Derzeit kann die sog. Vereinspauschale bei der für den Verein zuständigen Kreisverwaltungsbehörde für die gültigen Trainer C Breitensport Segeln Lizenzen im Verein beantragt werden. Die vorzulegenden BLSV-Lizenzen müssen im Original vorliegen und mindestens bis 31.12.2016 gültig sein.

Schulung Manage2Sail am 13.02.2016 beim DTYC

Das Web-basierte Regattamanagement-System für Vereine und Klassenvereinigungen wird am 13.02.2016 im DTYC vorgestellt. Nach gut besuchten Veranstaltungen in Hamburg und Berlin kommt die Roadshow nun an den Starnberger See.

Vereinsvertreter können sich über die Online-Plattform zur Organisation, Durchführung und Archivierung von Regatten informieren und Einsatzfelder praxisnah erleben.

Interessenten melden sich bitte über www.manage2sail.de online an.

Termine für Aus- und Fortbildungen 2016

Der Großteil unseres Angebotes für Aus- und Fortbildungen für Schiedsrichter, Wettfahrtleite, Trainerassistenten, Trainer C Breitensport Segeln und Trainer C Leistungssport Segeln sind geplant. Viele der Lehrgänge können bereits jetzt online gebucht werden.

Alle Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Menü Ausbildung/BSV-Lehrgänge 2016. http://www.bayernsail.de/index.php?id=78

Die Fortbildungsseminare für Trainer C werden noch organisiert und können ab Mai gebucht werden.

Landesjugendseglertag 2016

Der Landesjugendseglertag 2016 mit Wahlen des Landesjugendobmanns/der Landesjugendobfrau sowie der Jugendsprecherin und des Jugendsprechers findet am 26.02.2016 im Haus des Sports (Georg-Brauchle-Ring 93, München), Raum 207, 18.30 Uhr, statt.

Bayerische Jugend- und Jüngstenmeisterschaften 2016

Bayerische Jüngstenmeisterschaften im Opti-Team-Race
02.07. – 03.07.2016 am Chiemsee

Bayerische Jugend- und Jüngstenmeisterschaften Segeln
im Rahmen der Bayerischen Jugendwoche
für Optimist, Laser 4.7, Laser Radial, 420er, 29er
28.08. – 31.08.2016 am Starnberger See

Bayerische Jugend und Jüngstenmeisterschaften Surfen
07.10. – 09.10.2016 am Chiemsee

Hinweis: die Österreichische und Schweizer Meisterschaft  bei den Opti´s im Jahr 2016 sind keine Ranglistenregatten.

BSV-Termine 2016

Die jährlichen drei großen BSV-Veranstaltungen für das Jahr 2016 sind bereits terminiert!

Wassersportgespräch 2016:
13.02.2016 auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München, Beginn 10.30 Uhr
(Teilnahme nur auf Einladung)

Meisterehrung:
13.02.2016 im Wolf-Ferrari-Haus, Ottobrunn, Einlass 15.30 Uhr, Beginn 16.00 Uhr

BSV-Mitgliederversammlung (inkl. Vorstandswahl und kleinem Umtrunk zum 70-jährigen Bestehen des Verbandes):
11.03.2016, im Wolf-Ferrari-Haus, Ottobrunn, Beginn 18.00 Uhr

Freiwilliges Befahrensverbot auf Starnberger See, Ammersee und Chiemsee

Im Sinne der guten Zusammenarbeit der Verbände mit dem Bayerischen Staatsministerium, sowie für ein Leben im Einklang mit der Natur bitten wir Sie, sich über die Vereinbarung "Wassersport/Naturschutz" zu informieren und die Ruhezeiten von 01.11. des Jahres bis 01.04. des Folgejahres einzuhalten.

Mehr Informationen auf www.bayernsail.de für Vereine, Trainer, Schiedsrichter und Wettfahrtleiter sowie Sportlerinnen und Sportlern!

Der BSV wünscht allen Seglern/Seglerinnen, Surfern/Surferinnen und Funktionären ein gesundes, erfolgreiches und erfülltes Jahr 2016!