Clubnachrichten

admirals-s-cup-und-sommerfest-2017 Der Admiral's Cup war heuer wieder, zumindest was den seglerischen Teil der Veranstaltung betrifft, eine gelungene Veranstaltung. Bis zum Meldeschluss...
gutes-ergebnis-der-mannschaft-buchecker-am-achenseeTeam Buchecker in Action. 14 UFO22 traten letztes Wochenende am Achensee an. Der gastgebende Club SCTWV hatte sich sehr große Mühe gegeben, um der in...
Weiberl Cup 2017 knapp... (vom 12.07.2017)
weiberl-cup-2017-knapp-verpasstNur knapp geschlagen - "Sternschnuppe". Zum 43. Weiberl Cup des YCU hatten sich vor Osternach nur sieben Boote versammelt. Die Last der Cup Verteidigung...
Erreichbarkeit unserer... (vom 10.07.2017)
erreichbarkeit-unserer-geschaeftsstelle Unsere Geschäftsstelle ist personell knapp besetzt und hat eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen. Die Arbeiten erfordern regelmäßig auch...
mittelstegkran-wieder-in-betrieb Nach einem vierwöchigen Ausfall wurde heute, 10. Juli 2017, der überarbeitete Motor unseres Mittelstegkrans wieder montiert. Folgende Mängel wurden...

2017 05 02 20.05.07 red
Vlnr Simon Schunck, Hans-Georg Schunck, Julian Schunck, Hannes Hubert-Reh

Am 2. Mai 2017 wurde unsere Bootswerft feierlich an unsere neuen Pächter, die Inhaber der Bootswerft Chiemsee Gollenshausen übergeben. Zur Vorgeschichte ein Zitat aus dem Infobrief 4|17:

Für uns als Chiemsee Yacht Club ist es wichtig, unsere Werft als Boots(meister)baubetrieb führen zu lassen. Nur durch einen Bootsbaumeister dürfen Arbeiten an konstruktiven Elementen von Booten durchgeführt werden. Uns ist es wichtig, einen hochqualifizierten Betrieb, der vor allem auch den klassischen Holzbootsbau abdeckt als Pächter zu finden. Der CYC soll ein Heimathafen auch für schöne, (alte) Holzboote sein.
Wir konnten mit der Bootswerft Schunck, Gollenshausen einen sehr qualifizierten Interessenten finden. Herr Hans- Georg Schunck, Vater unseres Clubmanagers Simon Schunck, betreibt seit vielen Jahrzehnten in Gollenshau- sen nicht nur eine Segelschule sondern auch eine Werft. Anfang 2016 kam Herr Julian Schunck, Bruder unseres Clubmanagers Simon Schunck als Bootsbaumeister von der sehr renommierten Bootswerft Martin in Radolfszell in den elterlichen Betrieb.

Um die kurzfristig anstehenden Auswinterungsarbeiten erledigen zu können und kein „Vakuum“ entstehen zu lassen, haben wir den Pachtvertrag ab dem 01.05.2017 freihändig an die Bootswerft Gollenshausen vergeben. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte am 06.04.2017. Der Pachtvertrag ist bis zum 30.06.2018 befristet. Dann erfolgt die langfristige Vergabe im Rahmen einer Aus-schreibung. Herr Simon Schunck war (auf eigenen Wunsch) von der Vergabe komplett entbunden, um jegliche Interessenskollision zu vermeiden.
Herr Julian Schunck wird „unser Mann vor Ort“ in unserer Werft sein. Herr Julian Schunck, geboren am 20.03.1987 in Prien am Chiemsee absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Bootsbauer bei der Bootswerft Martin , Radolfszell. Dort und in der Bootswerft Heinrich AG, Kreuzlingen arbeitete er als Geselle. 2016 schloss er dann die Ausbildung zum Bootsbaumeister ab. Wesentlich Bootsbauprojekte waren die Restaurierung einer Sonderklasse, Baujahr 1907, eines Riva Motorbootes, dem Neubau einer 62ft. Holzketsch. Hinzu kommen Bootsbauprojekte im Bereich des Carbonbootsbaus.

Herr Schunck nimmt sehr gerne ab sofort Ihre Aufträge entgegen. Sie erreichen ihn Mobil unter 0172 / 86 66 591 bzw. im Festnetz unter 08054 / 7170 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte beachten Sie auch die Homepage www.bootswerftchiemsee.de.