Regattanachrichten

Regatten 2018 (vom 20.12.2017)
regatten-2018 28.04.18 30.04.18 Omega Cup Soling RR   10.05.18   Beatrice Cup Drachen...
heimsieg-und-hamburger-sieg-beim-opti-cup-chiemsee Lucas Hamm im Opti B und Caspar Ilgenstein im Opti A siegen (ni) Es war die größte Segelregatta im Jüngstenboot Optimist der letzten Jahre auf dem...
Harrasser Kanne 2017 (vom 30.07.2017)
harrasser-kanne-2017 Ausnahmsweise hielt sich der Wind bei der diesjährigen Harrasser Kanne der H-Boote an die Prognosen, denn es waren leichte Winde vorhergesagt. Trotz...
Einlaufliste 1. Wettfahrt Chiemsee Yacht Club e.V. 22.07.2017 Admiral's Cup 2017 Einlaufliste 1....
Einlaufliste 1. Wettfahrt Chiemsee Yacht Club e.V. 22.07.2017 Admiral's Cup 2017 Einlaufliste 1....

Harrasser-Kanne
Roßbach und Stadler beim Luvkampf vor dem Ziel. Foto CYC.

Zunächst sah es am Samstag, den 29. Juni 2013 bei der "Harrasser Kanne" der H-Boote im CYC nicht nach Wind aus, als der Wettfahrleiter Hans Vogt sen. die Teilnehmer begrüßte und zugleich bat, sich noch in Geduld zu üben. Aber bereits eine knappe Stunde später konnte er angesichts des aufkommenden Westwindes mit bis zu 4 Bft das Signal zum Auslaufen geben. Und so konnten drei schöne Wettfahrten absolviert werden, nach denen Wolf-Dieter Roßbach vom VSaW mit drei ersten Plätzen der Sieg nicht mehr zu nehmen war. Die Entscheidung um den zweiten Platz musste also am Sonntag, den 30. Juni 2013 zwischen Philip Ullherr und Dirk Stadler, dem mehrfachen Gewinner der "Harrasser Kanne", fallen. Nach einem trickreichen Start zur vierten Wettfahrt, bei dem die Segler, genau so wie die Wettfahrtleitung, mit stark drehenden Winden zu kämpfen hatten, ging Dirk Stadler mit einem ersten Platz als Sieger dieses Duells hervor und wurde mit zwei Punkten Vorsprung Zweiter vor Philip Ullherr.

Zur Ergebnisliste