Fritz Segel Logo 06 red   ZKM 4 Logo-SBL HullSpeed Logo  Musto logo herecon CMYK Vektor

Webcam

webcam

Wetter

Die nächsten Termine

Samstag, 27. April 2019, 09:30 Uhr
Allgemeiner Arbeitsdienst

Samstag, 27. April 2019, 13:30 Uhr
WL und Helferteam Abstimmung

Samstag, 27. April 2019, 14:30 Uhr
Tipps und Tricks für WL Helfer und Sicherungsbootsfahrer

Sonntag, 28. April 2019, 09:00 Uhr
Einführung für manage2sail

Dienstag, 30. April 2019,
IDM Drachenklasse (Drachen)

Soling Omega Cup 2013
Spannender Kampf an der letzten Wendemarke zwischen Steingroß (GER 323) und Offermans (NED 25). Foto CYC.

 Der 41. Soling Omega-Cup, verbunden mit der German Open stand unter keinem günstigen Stern. Zwar konnte Wettfahrtleiter Sepp Resch am ersten Tag noch eine Wettfahrt "zaubern", aber an den drei Folgetagen reichte der Wind gerade am Montag noch aus, um wenigstens auszulaufen, schlief aber dann nach kurzer Zeit wieder ein, so dass die Teilnehmer per Schleppzug zurück in den Hafen gebracht wurden. Die Serie wurde dann auch am Dienstag, 30. April um 11:00 Uhr wegen Aussichtslosigkeit beendet. Der German Open Wanderpreis konnte nicht vergeben werden. Besonders bei den weit angereisten Teilnehmern, darunter zwei niederländische Mannschaften, Mannschaften aus Berlin und vom Edersee, war die Enttäuschung groß. Den ersten Punktpreis erhielt die Mannschaft Uwe Steingroß/Karsten Eller/Tim Giesecke vor den niederländischen Mannschaft Johan Offermans/Wick Hillege/Niels Braam und Roman Koch/Maxl Koch/Gregor Bornemann.

Zur Egebnisliste

Zur Fotostrecke