Fritz Segel Logo 06 red   ZKM 4 Logo-SBL HullSpeed Logo  Musto logo herecon CMYK Vektor

CYC Bundesligateam in Facebook

CYC Bundesliga Logo 010415 1

Segelbundesliga

Bundesliga Logo

Bundesliga

CYC Team
Das Team des CYC bei der ersten Regatta der Segel-Bundesliga.

Bei der neu ins Leben gerufenen Segel-Bundesliga konnte bei der ersten Regatta für den CYC die Mannschaft Hans Jürgen Koch, Thomas Frank, Johannes Koch und Magdalena Koch einen tollen 7. Platz ersegeln. Zwei der insgesamt 12 Wettfahrten wurden mit Platz 1 beendet. Gewonnen hat den ersten Lauf der Yacht Club Berlin Grünau. Auf der Internetseite unter http://segelbundesliga.de/die-bundesliga/ können Sie sich über die Veranstaltung informieren.

Link zur Fotostrecke

BundesligaKarl Fricke berichtete in der Hauptversammlung am 20.4.2013 über die Aktivitäten des CYC zu diesem Thema.

Derzeit etabliert sich unter Federführung der "Konzeptwerft", der Firma, die das "Sailing Team Germany" ins Leben gerufen hat, eine Segel Bundesliga.

Die Idee, die dahinter steht ist einfach: bisher treten in den Segelwettbewerben einzelne Teams gegeneinander an, in der Bundesliga bilden die Teams eines Clubs jeweils eine Clubmannschaft, die in diesem Jahr in zu fünf Regatten auf unterschiedlichen Revieren für ihren Verein kämpft. Derzeit besteht die Liga aus 18 Vereinen, der DSV hat das Format bereits genehmigt, das Jahr 2013 ist zunächst als Probejahr gedacht. Der Kader eines Vereins besteht aus ca. 20 Personen, es wird auf "One Design" Booten gesegelt, die Klasse ist aber noch nicht festgelegt.

Die folgenden Events sind für das Jahr 2013 geplant:

1) 07. bis 09. Juni 2013, Tutzing/Starnberger See, Veranstalter DTYC

2) 19. bis 21. Juli 2013, Travemünde/Lübecker Bucht, Veranstalter Travemünder Woche

3) 30. August bis 01. September 2013, Hamburg/Alster, Veranstalter NRV

4) 27. bis 29. September 2013, Friedrichshafen/Bodensee, Veranstalter WYC

5) 8. bis 10. November 2013, Berlin/Wannsee, Veranstalter VSaW

Die Kadermitglieder des CYC sind noch nicht festgelegt. Die Veranstaltungen sollen in der Zukunft durch Sponsoren finanziert werden, für dieses Jahr ist geplant, dass der Club die Fahrtkosten und die Kosten der Unterbringung übernimmt.

Lesen Sie den Artikel in der Yacht online.

Artikel der Seglerzeitung 5/2013