Kadermanager

Kadermanager

Liebe Kinder und Jugendliche,

ab sofort seht Ihr alle anstehenden Events (Trainings und Regatten) im "Kadermanager", erreichbar unter

https://segler.kadermanager.de/events

Zur Anmeldung könnt Ihr Euch an Simon Schunck schunck@cyc-prien wenden. Er wird Euch Euren Zugang zum Kadermanager einrichten.

Alle wichtigen Dokumente, wie Ausschreibungen und Anmeldeformulare findet Ihr unter

https://segler.kadermanager.de/team_files

 +++ Nicht vergessen: Hauptversammlung am 26. Mai 2019, 13:30 Uhr im CYC Restaurant +++

Garda-1

Veranstalter

Chiemsee Yacht Club (CYC); Lehrgangsleitung Simon Schunck

Ort/ielgruppe

Gardasee: Regatta im Circolo Vela Club in Torbole, Training in Navene /Malcesine Regattaerfahrene Segler der Leistungsklasse Opti-B, sowie auch Opti-A.

Unterbringung:

Bitte selbständig planen.

Verpflegung:

Mittagessen wird für die Kinder organisiert. Bitte zusätzlich Lunchpakete während der Regatta vorsehen.

Beginn:

Samstag, 29.10.2016,10:00 Uhr,
Boote bitte aufgebaut. Das Ziel des ersten Tages ist lockeres Einsegeln und allg. Reviererkundung. Die Regattabetreuung vom 30./31.10.2016 beginnt täglich 1 Stunde vorder Auslaufbereitschaft und endet ca. 1 Stunde nach Ende der Protestfrist. Das Training vom 1 .-4.11.2016 findet von ca. 10-16:30 Uhr in Navene / Malcesine statt. Wir bemühen uns um einen Schlepptransport der Boote von Torbole nach Navene. Ein Landdienst soll organisiert werden, mind. 1 Erw. am Ufer für Hilfe der Segler.

Ende:

Freitag, 4.11.2016, gegen 15:00 Uhr

Sonstiges:

Die Boote müssen entsprechend den Klassenvorschriften ausgerüstet und regattatauglich sein. Regattataugliche Ausrüstung (Trockenanzug etc.) für die Segler. Die Anmeldung zu Regatta erfolgt selbständig.

Kosten:

Für die gesamte Maßnahme (inkl. Training, Mittagessen, Bootsliegeplatz) 235 € pro Segler (CYC Mitglieder), 275 Euro (Nichtmitglieder) bis zum 15.10.2016 zu überweisen auf folgendes Konto: IBAN: DE 40711500000000255661, SWIFT-BIC: BYLA DEM 1 ROS Bei kurzfristiger Nichtteilnahme können die Teilnahmekosten dennoch erhoben werden.

Aufsichtspflicht:

Außerhalb der Betreuungszeiten besteht keine Aufsichtspflicht. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Personen- oder Sachschäden.

 Meldeschluss:

15.10.2016, bei weniger als 8 Meldungen kann die Maßnahme nicht stattfinden.

Ausschreibung und Meldeformular zum Download