Aktuelles aus der Jugend

Geschrieben am 23.04.2018
august-wetter-im-april-super-start-fuer-opti-einsteiger ... wie in der Jugendwoche! Rund 20 Einsteiger- und Optiliga Segler verbrachten ein kurzweiliges Segel-Wochenende mit Auswintern und Putzen der...
Geschrieben am 16.04.2018
cyc-opti-a-team-auf-platz-1-in-tutzing Glückwunsch zu Platz 1 in der Teamwertung beim Silbernen Optisegel im Deutschen Touring Yacht Club (DTYC) für unsere CYC Opti-A-Segler Hannah, Amelie...
Geschrieben am 16.04.2018
nach-wartezeit-auf-wind-am-simssee-zwei-wettfahrten-gesegeltFoto Niessen. 54 Optis A und B beim-Sparkassen-Cup. Zwei zweite Plätze für Chiemsee Yacht Club Strahlendes Wetter empfing die Teilnehmer der...
Geschrieben am 09.04.2018
cyc-mit-12-startern-stark-beim-opti-sparkassen-cup-am-simsseeRegattabetreuung und Kooperation Chiemsee-Tegernsee- Südostoberbayern - dieses Wochenende mit 25 Segelfreunden Sechs der 12 CYC Segler erreichten Top Ten...
Geschrieben am 03.04.2018
saisonauftakt-der-jugend-in-portoroz-und-izola 23 Segler (18 Optis, 5 Laser) verbrachten in Zusammenarbeit mit dem Yacht Club am Tegernsee unter der Leitung von Simon Schunck und mit super...

DSC 0951

Liebe Jugendmitglieder und Jugendseglerinnen und –segler,

die kommende Saison in unserem CYC ist von einigen Neuerungen geprägt.

Selbstverständlich bleibt der Chiemsee Yacht Club (neben dem Angebot im Bereich Regattasegeln) auch weiterhin ein offener Club, in dem (auch neue) Kinder und Jugendliche als Einsteiger und Freizeitsegler jederzeit willkommen sind. Der Club bietet von April bis November auch weiterhin quasi jedes Wochenende Trainings an (siehe Übersicht Training). In den Ferien werden Segeltrainings stattfinden und gerne reagieren wir flexibel auf Eure Wünsche und Anregungen.

Wir freuen uns über jeden, der Interesse am Segelsport hat und möchten allen ein möglichst attraktives und passgenaues Angebot bieten, egal ob als Freizeitsegler oder natürlich sehr gerne später auch im sportlichen Bereich...  Ziel ist es natürlich in möglichst homogenen Gruppen zu trainieren und optimal auf alle Kinder und Jugendliche je nach seglerischen Hintergrund und Interesse einzugehen.

Jugendwoche

Die bisherige Jugendwoche wird auf zwei Termine gestreckt. In der ersten Augustwoche steht das Freizeitsegeln und der Spaß im Vordergrund. Ebenso wird es hier eine Anfängergruppe sowie Leistungsniveaus mit wenig bis mittel viele Erfahrung geben. Ziel ist es Kinder und Jugendliche an den Sport heranzuführen, den Jüngstenschein abzulegen und mit dem direkt anschließenden Silberdelphin die Plattform für eine erste große Regatta zu bieten.

In dem zweiten Termin wollen wir unseren regattaaffinen Kindern ein mehr sportlich orientiertes Wettkampf-Segeln bieten, welches auch als Vorbereitung auf die Bayrische Jugendwoche am Starnberger See dient. Beide Events stehen selbstverständlich auch für Nichtmitglieder oder Mitglieder anderer Clubs offen.

Laufende Trainings

Über die gesamte Segelsaison selbst haben wir eine Vielzahl von Trainingsmaßnahmen geplant. Diese findet ihr in der Übersieht „Trainings". Besonders hervorheben möchten wir das Freitagstrainings für Opti-Regattaseglern mit anschließendem Verladen der Boote für die häufig darauf folgende Wochenendregatta. Auch bei den Trainings sind Nichtmitglieder sowie Kinder anderer Vereine herzlich eingeladen. In der Übersicht haben wir auch eine Vielzahl von Terminen befreundeter uns kooperierender Vereine aufgenommen.

Zudem werden wir Ostern eine Woche am Gardasee trainieren, Pfingsten eine Woche im Salzwasser in Grado und zum Saisonabschluss erneut eine Woche in den Herbstferien am Gardasee.

Regattabetreuung

Als weiter wichtiger und nachhaltiger Baustein der Jugendförderung sehen wir die Bereitstellung von Trainern zur Betreuung an vielen wichtigen Regatten in Süddeutschland an. Dazu haben wir uns mit den anderen am Chiemsee und den umliegenden Seen befindlichen Vereinen zusammengesetzt und ein Betreuungskonzept entwickelt. In der Übersicht „Regattabetreuung" findet ihr die Regatten, die von den kooperierenden Vereinen betreut werden. Ziel ist es immer einen Trainer mit Schlauboot am jeweiligen Veranstaltungsort zu haben. Auch wenn wir wissen, dass im Idealfall immer der selbe Trainer an jedem Wochenende der Ansprechpartner für die Kinder ist, so sind wir fest davon überzeugt, dass diese Maßnahme der richtige Schritt ist um Kinder aus unserer Region wieder fest in der Optiwelt zu Erfolgen zu bringen.

Die Teilnahme an Trainings und der Regattabetreuung erfolgt immer freiwillig und wird über die Plattform „Kadermanager" organisiert. Dazu erhaltet ihr eine E-Mail mit Link zur Plattform. Dort könnt ihr jedes Trainings- und Regattaevent finden und neben dem voraussichtlichen Trainer, dem Treffpunkt, der genauen Adresse auch die bisher angemeldete Teilnehmer sehen. Bitte beachtet, dass es eine Meldefrist gibt (4 Tage vor dem jeweiligen Event). Zudem sind dort die Konditionen, weitere Einzelheiten als  auch Teilnehmerbeschränkungen zu finden. Bitte meldet euch bei Simon in der Geschäftsstelle um eine entsprechende Einladungsmail zu erhalten.

Kommt gerne mit Fragen und Anregungen auf uns zu, wir freuen uns von Euch zu hören.

Selbstverständlich müssen wir darauf achten, kritische Massen zu bilden, aber umso besser wir Eure Wünsche kennen, umso besser können wir diese auch in unseren Angeboten abbilden!

Gerne könnt Ihr auch Kinder und Jugendliche im Bekanntenkreis auf uns aufmerksam machen und zum Schnuppern und Mitmachen einladen.

Wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße

Anne-Marie und Simon

Den Newsletter und die Übersichten zum Download