Reviernachrichten

stuermischer-lindchen-cup-des-wassersportvereins-fraueninselRainer Gutjahr (GER 500) wurde beim Lindchen-Cup Zweiter und gewann die Jahreswertung. Foto Niessen. Franz Huber siegte, die...
richard-buchner-mit-seinem-team-erstmals-chiemseemeisterChiemseemeister 2018 (v.li) Frank Stracke, Jürgen Buchner, Richard Buchner, Thomas Höhensteiger Seit 2001 gab es 14 Sieger, zwei gewannen zweimal, einer...
Nochmals 89 Boote beim... (vom 12.09.2018)
nochmals-89-boote-beim-drei-buchten-toern-des-sc-breitbrunnFoto Niessen. Beim Start des Drei-Buchten-Törns des SC Breitbrunn-Chiemsee herrschte noch guter Wind. Richard Buchner gewinnt erstmals...
beim-weitsee-rennerts-platzierten-sich-die-einruempfer-vor-den-catsFoto Niessen. 81 Boote starteten beim Weitsee-Rennerts des WV Fraueninsel Auf der Fraueninsel trennten den Ersten vom Zweiten nur 12 Sekunden. Ein...

2018 CMS Sieger red
Chiemseemeister 2018 (v.li) Frank Stracke, Jürgen Buchner, Richard Buchner, Thomas Höhensteiger

Seit 2001 gab es 14 Sieger, zwei gewannen zweimal, einer dreimal. Ein Bericht von Gerhard Niessen.

„Die Chiemseemeisterschaft ist aus dem Segel-Regattageschehen auf dem Chiemsee nicht mehr wegzudenken“, stellte Organisator Uwe Keller nach den gesegelten sieben Regatten bei der Siegerehrung beim Chiemsee Yachtclub fest. Mit 197 Teilnehmern wäre auch heuer ein sehr gutes Meldeergebnis erreicht worden.

Keller dankte den sieben ausrichtenden Clubs, sowie seinen Mitorganisatoren, wie Agathon König, der die Ergebnisse errechnete. Über 70 Segelboote hätten an fünf und mehr Regatten teilgenommen. Zum ersten Mal konnte sich Richard Buchner vom SC Irschener Winkl auf einer Bavaria 34 speed mit den Vorschotleuten Frank Stracke, Jürgen Buchner und Thomas Höhensteiger den Meistertitel sichern. „Das freut mich sehr, schließlich segele ich schon seit vielen Jahren bei der Chiemseemeisterschaft mit, war oft vorne dabei, aber für ganz vorne hat es noch nicht gereicht“, meinte der Sieger. Die Mannschaft feierte fünf Siege und erzielte damit eine makellose Bilanz, sogar ein erster, sowie ein zweiter Platz, waren die Streichergebnisse bei den sieben Regatten. Den Sonderpreis „Grand Prix-Wertung“ für die schnellste gesegelte Gesamtzeit gewann, wie im Vorjahr, Friedl Liese mit Vorschotmann Christoph Liese vom Wassersportverein Fraueninsel, auf Cat Hurrican 6.5. Dazu wurden in sieben Klassen die jeweiligen Klassensieger ermittelt. Der CYC konnte sich den ersten Platz sowohl in der Teinehmerwertung (80 Teilnahmen) als auch in der Punktewertung (76,2 Punkte) sichern. Das siegreiche Team konnte einen eigens dafür wieder zum Leben erweckten Sonderpreis in Empfang nehmen. Die "Bronzene Möve" hat ursprünglich Dr. Winfried Blasig 1958 im Schratzboot gewonnen.

Nur zwei Segler konnten bisher bei diesem seit 2001 ausgetragenen Wettbewerb den begehrten Titel des Chiemseemeisters zweimal gewinnen und einer dreimal. Die bisherigen Sieger, 2001 Hans Hibler, (LYCC), 2002 Sebastian Stocker (WVF), 2003 Frank Eisheuer (SCPC), 2004 Franz Schwarz (SCBC), 2005 Stefan Hammermüller (SCPC), 2006 Norbert Kerl (SCPC), 2007 Thomas Frank (CYC), 2008 Walter Nicklas (BSCF) und 2009 nochmals Thomas Frank (CYC). 2010 gewann Wolfgang Böttger (CYC), 2011 und 2013 Christopher Kopp (DHH), 2012 Peter Wernsdorfer (BSCF), 2014 und 2015 Johannes Bandtlow (SRV), 2016 Josef Resch (CYC). 2017 siegte Johannes Bandtlow das dritte Mal. 2018 setzte sich erstmals Richard Buchner durch.

Gesamtwertung, 197 Boote:
1, Richard Buchner, SC Irschener Winkl, Bavaria 34 speed. 2. Bernhard Daxenberger, SC Breitbrunn-Chiemsee, Maxi ½ Tonner. 3. Max Froelich, SC Chiemsee-Feldwies, Tempest. 4. Frank Eisheuer, SC Prien-Chiemsee, Skippi 650. 5. Friedl Liese, WV Fraueninsel Cat Hurrikan 6.5. 6. Peter Wernsdörfer, Bernauer SC, 20er Rennjolle. 7. Team Schirokko, WV Gollenshausen, Condor 7. 8. Richard Buchecker, Chiemsee YC, Ufo 22. 9. Hinz Schmid, Chiemsee YC, onedesign. 10. Thomas Frank, Chiemsee YC, Flyer XL.

Mehrrumpfboote (17 Boote)
1. Friedl Liese, WV Fraueninsel, Hurrican 6,5. 2. Thomas Frank, , Chiemsee YC, Flyer XL. 3. Florian Meier/Reinhard Egner, Deutscher Catclub, C-Cat.

Rennyachten (31 Boote)
1. Peter Wernsdörfer, Bernauer SC, 20er Rennjolle. 2. Hinz Schmid, Chiemsee YC, onedesign. 3. Familie Kolbinger, Seebrucker RV, Joker. 4. Uwe Rammelberger, Libera YC Chiemsee, onedesign. 5. Feil/Meinl, Seebrucker RV, Lago 26. 6. Jakob Röschli, YC Gollenshausen, Onyx.

Performanceyachten (38 Boote) 1. Frank Eisheuer, SC Prien-Chiemsee, Skippi 650. 2. Richard Buchecker, Chiemsee YC, Ufo 22. 3. Stephanie Zeibig, SC Chiemsee-Feldwies, J 80. 4. Wiliam Rauhaus, SC Breitbrunn-Chiemsee, FD. 5. Klaus Schreil, SC Chieming-Feldwies, J 80. 6. Team GER 1348, Deutscher Hochseesportverband Hansa, J 80.

Cupper (34 Boote)
1. Richard Buchner, SC Irschener Winkl, Bavaria 34 speed. 2. Johannes Bandtlow, Seebrucker RV, 5.5 MR. 3. Thomas Lechner, Condor 9, YC Urfahrn. 4. Christian Dörfler, Chiemsee YC, Lacustre. 5. Dr. Sybille Eisenlohr, Chiemsee YC, 22-Schärenkreuzer. Alexander Angermann, Elan 31, YC Urfahrn.

Racer (38 Boote)
1. Bernhard Daxenberger, SC Breitbrunn-Chiemsee, Maxi. ½ Tonner. 2. Team Schirokko, WV Gollenshausen, Condor 7. 3. Gerhard Inninger, Bernauer SC, Tabasco 26 4. Christian Schwarz, SC Chieming-Feldwies, Miranda Coupe. 5. Dr. David Roggendorf, VS am Chiemsee, Dehler Sprinta. 6. Axel Schmid, WS Gollenshausen, Tabasco 26

Einheitsklasse (38 Boote).
1. Max Froelich, SC Chiemsee-Feldwies, Tempest. 2. Thomas von Berge, Chiemsee YC, H-Boot. 3. Stephan Lindner, SC Breitbrunn-Chiemsee, Nationale 10er Rennjolle. 4. Nicole Knauer, YC Gollenshausen, Dyas. 5. Bernhard Spörer, Bernauer SC, Drachen, 6. Konrad Bauernsachs, Seebrucker RV, Tempest. Sonderwertung J 80 (14 Boote) 1. Stephan Zeibig, SC Chieming-Feldwies. 2. Klaus Schreil, SC Chieming-Feldwies. 3. Team GER 1348, Deutscher Hochseesportverband Hansa.

2018 CMS Grand Prix red
Grand-Prix-Sieger auf Hurricane 6,5, (li) Friedl Liese mit Organisator Uwe Keller

Grand Prix Wertung (26 Boote)
1. Friedl Liese, WV Fraueninsel, Hurricane 6.5. 2. Thomas Frank, Flyer XL, Chiemsee YC. 3. Florian Meier/Reinhard Reinhard Deutscher CC, C-Cat. 4, Robert Egner, Foiler FF, SR Simssee. 5. Hinz Schmid, Chiemsee YC, onedesign.

2018 CMS Clubsieger red

Clubwertung 1. Chiemsee Yacht Club. 2. SC Chiemsee-Feldwies. 3. Seebrucker Regattaverein. (Siehe auch Artikel)

Zum Gesamtergebnis der Chiemsee Meisterschaft