IMG 0153

Über den Helga Cup (Quelle https://www.helgacup.de)

Der Helga Cup ist von Sven Jürgensen, dem Norddeutschen Regatta Verein und dem Helga Cup Team 2018 ins Leben gerufen worden und etablierte sich aus dem Stand als größte Frauenregatta weltweit.

248 Seglerinnen jeglichen Alters, aus unterschiedlichen Bootsklassen kommend und mit verschiedenen seglerischen Vorkenntnissen gewappnet waren im ersten Jahr auf der Alster inmitten der Stadt Hamburg an den Start gegangen. Schon mit Ende der Regatta lagen die ersten Meldungen fürs kommende Jahr vor und viele Teams quer durch Deutschland und quer durch alle Segelbereiche bewarben sich seither um die begehrten Startplätze. Dabei ist der Cup mehr als »nur« eine Regatta: kombiniert mit den verschiedensten Aktionen, die vor und nach dem Cup stattfinden, mit bundesweiten Trainingsangeboten und Regattaworkshops ist der Helga Cup eine Initiative, die die Frauen das ganze Jahr begleitet und an deren Ende ein Segelfest mit ganz besonders viel guter Laune und einem ganz speziellem Groove steht. Unter dem Motto #thinkHelga will der Cup segelnde Frauen sichtbar machen, mitsegelnden Frauen Mut machen und nichtsegelnde Frauen fürs Segeln begeistern.Der Helga Cup ist und bleibt eine bunte, rührige und extrem positive Segelveranstaltung für Jederfrau mit ganz viel guter Laune und sympathischen Groove.

Bericht der "Goldelsen" https://www.byc.berlin/helga-cup-aus-teamsicht/

Hintergründe zum Helgacup https://www.helgacup.de/revierinformationen/

 

 

 

Kommentare (0)

Bewertet 0 von 5 auf der Basis der Bewertung von 0 Mitgliedern
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht