phoca thumb l dsc 6612

Bericht zur Harrasser Kanne und zur H-Boot Trophy von Martin Köhle

Mit 18 Booten war die 38. Harrasser Kanne der H-Boote recht gut besucht. Im Vorfeld musste allerdings die Flottenleitung heftig telefonieren und mailen, um die Steuerleute – Steuerfrauen waren heuer nicht am Start – zu aktivieren. Aber dann empfing uns der Chiemsee am Samstag, den 16. Juni, in Feiertagslaune: Strahlender Sonnenschein und durchgehend zwei bis drei Windstärken. Das machte die Sache auch für Wettfahrtleiter Frithjof Ohin und seine Crew erfreulich einfach. In rascher Folge spulte er die ausgeschriebenen fünf Wettfahrten gleich am ersten Tag ab, eine gute Entscheidung, denn am folgenden Sonntag gab es nur Flaute.

Weiterlesen ...