2019 AbRe 2 1

 

Sage und schreibe 34 Mannschaften starteten zur dritten Abendregatta am 31. Mai 2019, die bisher höchste Teilnehmerzahl bei unseren Abendregatten.

 Unser Teilnehmerfeld wurde allerdings von acht Asso Mannschaften verstärkt, die auf der Fraueninsel bei Asso German Open unterwegs waren.

Leider ließen die Windverhältnisse nur eine - auch noch abgekürzte - Wettfahrt zu, die die Mannschaft mit Hans-Jürgen Koch (Asso99) gewinnen konnte. In der Gesamtwertung führt weiterhin Richard Buchecker vor Vinci Hoesch und Christoph Müller.

Die Yardstickzahl von Vinci mit seinem 15qm Schärenkreuzer ist noch in der Diskussion, es steht jedoch zu erwarten, dass diese nach unten korrigiert wird, was vermutlich zu Platzverschiebungen führen wird.

Kommentare (0)

Bewertet 0 von 5 auf der Basis der Bewertung von 0 Mitgliedern
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht