+++ Bürozeiten der Geschäftsstelle: Dienstag - Samstag, jeweils 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. +++

IMG 7995 2 

Nach dem Team Race Ausflug in Rostock haben wir unseren alljährlichen Urlaub in Strande fortgesetzt und dann - schon fast traditionell - am letzten Augustwochenende unsere Optis beim Strander Küz auf die Kieler Förde gejagt.

D9BACBFD 34FD 4DEA ABCA 1EE9BAA9C37C 1 105 c

Am Mittwoch vor der Regatta war bereits unser Freund Maxi Klöckner vom BYC mit dem ICE nach Kiel gereist, hatte zwei Tage mit uns trainiert und dann einen 6. Platz in Opti A erreicht. Korbinian einen super 10. Platz. Severin und Cassian hatten auch viel Spaß, konnten sich aber nicht so weit vorn positionieren. 

9F6B7FF6 399B 476E 872F 2723D7D9D0A8 1 105 c

DA843A43 37C7 4940 9192 B814DF77BE8D 1 105 c

Neben rund 125 Optimisten in A/B waren ca. 70 Ilcas 4/6 und 25 29er am Start. Die Organisation und der Ablauf waren wie immer professionell und reibungslos, wie man es in der Hauptstadt des Segelns gewöhnt ist. Danke an den KYC!

IMG 7949 2

 Am Donnerstag 31. August 2023 ist Eva Grünewald dann mit dem ICE von München nach Kiel gebraust, um am Freitag mit uns nach Mecklenburg-Vorpommern zur Landesjüngstenmeisterschaft weiter zu tingeln. Glücklicherweise hatte sich unser Lieblingstrainer Mika aus Kiel angeboten, die Regatta in Ribnitz am Bodden zu betreuen. Freitag angekommen, haben die Kinder selbstständig ihre Boote abgeladen und wie die Profis das Mobo geslippt. Dann gings sofort in die Unterkunft nach Wustrow auf den Darss - eine der schönsten Gegenden an der Ostsee. Die Zeit morgens und abends am Strand haben alle sehr genossen. 

IMG 7713 2

IMG 7759 2

IMG 7828 2

Zwei phantastische Wettfahrttage mit perfekter und herzlicher Organisation, vielen Freunden aus Rostock und MV führten zu Platz 14 Korbi, 33 Eva, 48 Severin von 65 Opti A. In Opti B ist Cassian gestartet (73) von 87 Teilnehmern.

Neben den rund 150 Optimisten waren noch 18 420er, 17 Cadets, 11 Europe, 34 ILCA 4, 24 ILCA 6, 24 Piraten und 14 29er am Start. Ein großes Jugendhappening, das uns ewig in Erinnerung bleiben wird. Danke an den Ausrichter Segelclub Ribnitz e.V.!

2997921f 0484 4109 9475 bb56ad18f908

Zurück in Bayern folgte der Höhepunkt und absolut gelungene Abschluss der Sommerferien: die neu formierte Bayerische Jugendwoche im BYC mit der Juniorenbundesliga und einem Opti Team Race. Vom CYC waren mit dabei:

Team Optiscooter: Lotti Fricke, Casper Schweiger, Cassian Grawe, Severin Grawe 
Team Mix and Match: Eva Grünewald, Korbinian Grawe, Maxi Klöckner (BYC), Pius Horber (ASC)

IMG 8139

IMG 8308

Bei hochsommerlichen Temperaturen startete am Freitag der Tag in der Früh mit Anmeldung und Theorieeinheiten unseres bayerischen Regelpapstes Uli Finck. Der Wind ließ auf sich warten, also hieß es statt aufs Wasser ab ins Wasser. Eine Original Flugzeug-Rettungsrutsche wurde aufgeblasen und diente als Hüpfburg im Starnberger See. Anschließend ging es doch noch für ein paar Practise-Races los. Danach der Pasta Party und schnell ins Bett.

IMG 8148

2092d7e1 0a75 4cf6 8486 4286624812ca

Am nächsten Morgen Nebel und null Wind. Auch, als die Sonne ihre Kraft auspackte, wurde es zwar warm, aber eine Thermik setzte leider nicht ein. Wieder Baden bis zum frühen Abend, dann schnelles auslaufen und 3 Flights von 7 in der Round Robin geschafft. An Land folgte das Grillfest der Jugend des Bayerischen Yacht Clubs unter dem Motto Baywatch. Sonntag wieder das gleiche Spiel: Nebel, kein Wind, dann Sonne, kein Wind. Ein Versuch am frühen Nachmittag führte leider zu keiner gewerteten Wettfahrt.

IMG 8529

Zusammenfassend ein grandioses Wochenende mit leider zu wenig segeln, jedoch immer wieder wertvollen Theorieeinheiten von Uli Finckh, der Wettfahrtleitung und der Jury, die mit viel Geduld alle Fragen beantworteten und wegweisende Tipps gaben. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! Danke an den BYC und besonders Nils Sternbeck, der unfassbares leistet und der CYC Jugend immer ein zweites Zuhause bietet!