Kadermanager

Kadermanager

Liebe Kinder und Jugendliche,

ab sofort seht Ihr alle anstehenden Events (Trainings und Regatten) im "Kadermanager", erreichbar unter

https://segler.kadermanager.de/events

Zur Anmeldung könnt Ihr Euch an Simon Schunck schunck@cyc-prien wenden. Er wird Euch Euren Zugang zum Kadermanager einrichten.

Alle wichtigen Dokumente, wie Ausschreibungen und Anmeldeformulare findet Ihr unter

https://segler.kadermanager.de/team_files

 +++ Nicht vergessen: Hauptversammlung am 26. Mai 2019, 13:30 Uhr im CYC Restaurant +++

DSC 0951

Liebe Jugendmitglieder und Jugendseglerinnen und –segler,

die kommende Saison in unserem CYC ist von einigen Neuerungen geprägt.

Selbstverständlich bleibt der Chiemsee Yacht Club (neben dem Angebot im Bereich Regattasegeln) auch weiterhin ein offener Club, in dem (auch neue) Kinder und Jugendliche als Einsteiger und Freizeitsegler jederzeit willkommen sind. Der Club bietet von April bis November auch weiterhin quasi jedes Wochenende Trainings an (siehe Übersicht Training). In den Ferien werden Segeltrainings stattfinden und gerne reagieren wir flexibel auf Eure Wünsche und Anregungen.

Wir freuen uns über jeden, der Interesse am Segelsport hat und möchten allen ein möglichst attraktives und passgenaues Angebot bieten, egal ob als Freizeitsegler oder natürlich sehr gerne später auch im sportlichen Bereich...  Ziel ist es natürlich in möglichst homogenen Gruppen zu trainieren und optimal auf alle Kinder und Jugendliche je nach seglerischen Hintergrund und Interesse einzugehen.

Jugendwoche

Die bisherige Jugendwoche wird auf zwei Termine gestreckt. In der ersten Augustwoche steht das Freizeitsegeln und der Spaß im Vordergrund. Ebenso wird es hier eine Anfängergruppe sowie Leistungsniveaus mit wenig bis mittel viele Erfahrung geben. Ziel ist es Kinder und Jugendliche an den Sport heranzuführen, den Jüngstenschein abzulegen und mit dem direkt anschließenden Silberdelphin die Plattform für eine erste große Regatta zu bieten.

In dem zweiten Termin wollen wir unseren regattaaffinen Kindern ein mehr sportlich orientiertes Wettkampf-Segeln bieten, welches auch als Vorbereitung auf die Bayrische Jugendwoche am Starnberger See dient. Beide Events stehen selbstverständlich auch für Nichtmitglieder oder Mitglieder anderer Clubs offen.

Laufende Trainings

Über die gesamte Segelsaison selbst haben wir eine Vielzahl von Trainingsmaßnahmen geplant. Diese findet ihr in der Übersieht „Trainings". Besonders hervorheben möchten wir das Freitagstrainings für Opti-Regattaseglern mit anschließendem Verladen der Boote für die häufig darauf folgende Wochenendregatta. Auch bei den Trainings sind Nichtmitglieder sowie Kinder anderer Vereine herzlich eingeladen. In der Übersicht haben wir auch eine Vielzahl von Terminen befreundeter uns kooperierender Vereine aufgenommen.

Zudem werden wir Ostern eine Woche am Gardasee trainieren, Pfingsten eine Woche im Salzwasser in Grado und zum Saisonabschluss erneut eine Woche in den Herbstferien am Gardasee.

Regattabetreuung

Als weiter wichtiger und nachhaltiger Baustein der Jugendförderung sehen wir die Bereitstellung von Trainern zur Betreuung an vielen wichtigen Regatten in Süddeutschland an. Dazu haben wir uns mit den anderen am Chiemsee und den umliegenden Seen befindlichen Vereinen zusammengesetzt und ein Betreuungskonzept entwickelt. In der Übersicht „Regattabetreuung" findet ihr die Regatten, die von den kooperierenden Vereinen betreut werden. Ziel ist es immer einen Trainer mit Schlauboot am jeweiligen Veranstaltungsort zu haben. Auch wenn wir wissen, dass im Idealfall immer der selbe Trainer an jedem Wochenende der Ansprechpartner für die Kinder ist, so sind wir fest davon überzeugt, dass diese Maßnahme der richtige Schritt ist um Kinder aus unserer Region wieder fest in der Optiwelt zu Erfolgen zu bringen.

Die Teilnahme an Trainings und der Regattabetreuung erfolgt immer freiwillig und wird über die Plattform „Kadermanager" organisiert. Dazu erhaltet ihr eine E-Mail mit Link zur Plattform. Dort könnt ihr jedes Trainings- und Regattaevent finden und neben dem voraussichtlichen Trainer, dem Treffpunkt, der genauen Adresse auch die bisher angemeldete Teilnehmer sehen. Bitte beachtet, dass es eine Meldefrist gibt (4 Tage vor dem jeweiligen Event). Zudem sind dort die Konditionen, weitere Einzelheiten als  auch Teilnehmerbeschränkungen zu finden. Bitte meldet euch bei Simon in der Geschäftsstelle um eine entsprechende Einladungsmail zu erhalten.

Kommt gerne mit Fragen und Anregungen auf uns zu, wir freuen uns von Euch zu hören.

Selbstverständlich müssen wir darauf achten, kritische Massen zu bilden, aber umso besser wir Eure Wünsche kennen, umso besser können wir diese auch in unseren Angeboten abbilden!

Gerne könnt Ihr auch Kinder und Jugendliche im Bekanntenkreis auf uns aufmerksam machen und zum Schnuppern und Mitmachen einladen.

Wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße

Anne-Marie und Simon

Den Newsletter und die Übersichten zum Download

Grado

CYC Grado Pfingsttraining 2017

Veranstalter Chiemsee Yacht Club (CYC); Lehrgangsleitung Simon Schunck
Ort/Zielgruppe Grado (Italien) fur Opti-A, Opti-B, Einsteiger, Laser (4.7 / Radial) bei ausreichender Nachfrage.
Unterbringung: Vorschlag: www.primeroarado.com (bitte selbständig und frühzeitig planen und buchen)
Verpflegung: Mittagessen wird für die Kinder organisiert.

Beginn: Sonntag, 4. Juni 14:00 Uhr, segelfertig und Boote bitte vollständig aufgebaut.
Das Training findet täglich von ca. 10-16:30 Uhr in Grado statt.
Ein Landdienst soil organisiert werden, mind. 1 Erwachsener am Ufer für Hilfe der Segler.

Ende: Freitag, 9.Juni, gegen 15:00 Uhr

Sonstiges: Die Boote müssen entsprechend den Klassenvorschriften ausgerüstet und regattatauglich sein. Passende Ausrüstung (Trockenanzug, Ausreithose, Handschuhe, etc.) für die Segler wird vorausgesetzt.

Kosten: Fur die gesamte Maßnahme (inkl. Training, Mittagessen, Bootsliegeplatz) 170 €pro Segler (CYC Mitglieder), 225 Euro (Nichtmitglieder) bis zum 01.05.2017 zu überweisen auf folgendes Konto:

IBAN: DE 40711500000000255661, SWIFT-BIC: BYLA DEM1ROS

Bei kurzfristiger Nichtteilnahme können die Teilnahmekosten dennoch erhoben werden.

Aufsichtspflicht: Außerhalb der Betreuungszeiten besteht keine Aufsichtspflicht. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung fur eventuelle Personen- oder Sachschäden.

Meldeschluss: 1. Mai 2017, bei weniger als 5 Meldungen (pro Bootsklasse) kann die Maßnahme nicht stattfinden.

Die komplette Ausschreibung, Anmeldeformular und Haftungsausschluß zum Download

9T5A3020

Liebe Nachwuchssegler, liebe Eltern!

Eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen super Start in 2017! Wir melden uns zum Jahresende mit einigen guten Nachrichten und einem kurzem Ausblick auf die Pläne fürs kommende Jahr!

Zunächst bedanken wir uns bei allen Trainern, die die Kinder so engagiert und mit hohem Einsatz in 2016 trainiert haben! Ihr seid spitze!

Für 2017 haben wir uns schon recht ins Zeug gelegt und haben also viel gemeinsam vor:

1) Trainingsangebot und Regattabetreuung:

Selbstverständlich wird es wieder ein regelmäßiges Trainingsangebot im CYC geben. Um allen Kindern gerecht zu werden differenzieren wir zukünftig stärker in Freizeitsegler und spezifisches Regattatraining.

A) Freizeitsegeln / Schnuppern:

Alle Kinder und Jugendlichen mit Interesse am Segelsport sind (auch unabhängig von ihren Eltern) im CYC sehr willkommen. Die Basisausbildung findet in regelmäßigen Trainingseinheiten im CYC statt. Ziel ist es, möglichst viele Kinder über die Optiliga für den weiteren Regattasport zu begeistern.

B) Regattasegeln:

Für die fortgeschrittenen Kinder kooperieren wir in 2017 noch enger mit den anderen Segelclubs, um in möglichst leistungshomogenen Gruppen zu trainieren und auch eine regelmäßige Regattabetreuung zu gewährleisten. Der Terminplan für 2017 wird gerade finalisiert und demnächst veröffentlicht.

2) Trainingswochen:

Auch in 2017 werden wieder Ferien-Trainingswochen angeboten. Wir planen für 2017 neben dem Training für die Fortgeschrittenen hier auch ein Angebot für Einsteiger, also jeweils Opti A, B, Einsteiger und Laser (wenn mindestens 5 Boote pro Gruppe zusammenkommen).

A) Los geht es mit der zweiten Osterferienwoche in Navene / Gardasee (siehe angehängte Ausschreibung).

B) Weiter geht es mit der ersten Pfingst-Ferienwoche, voraussichtlich in Grado, Adria Italien.

C) Die Jugendwoche der Sommerferien im CYC werden wir dieses Jahr in zwei Blöcke splitten: 1. Woche Freizeitsegler/Schnuppern; 2.Woche: Opti Regattasegler und Jugendbootsklassen.

D) Herbstferien: Halloween Regatta und Training in Navene...

(Dazu ggf. noch ein Wind / Welle Training gegen Ende der Sommerferien...)

3) Vergabe von Club Booten

Wie versprochen haben wir uns (erfolgreich!) dafür eingesetzt, ein paar neue Clubboote anzuschaffen, um diese dann an besonders engagierte Kinder fest zu vermieten.

Hierzu wird es zu Beginn des Jahres eine Art Bewerbungsverfahren geben. Vergabekriterien hierbei beziehen sich selbstverständlich vorrangig auf sportliche Parameter (z.B. Trainings- und Regattabeteiligung), dazu auch Engagement für den Club, etc.

4) CYC Jugend-Regatten in 2017:

Stolz können wir berichten, dass es uns gelungen ist den CYC als 'Ausrichter' einer A/B Regatta zu positionieren. Diese wird Ende Oktober 2017 am Chiemsee stattfinden. Zusätzlich sind wir auch wieder Gastgeber eines Optiliga Events und auch der 'Silber Delfin' findet natürlich wieder statt. Ob die Bayerische TeamRace Meisterschaft vom Verband grundsätzlich noch einmal ausgerichtet wird, ist noch offen. Wir drücken die Daumen!

Das waren mal die wichtigsten News!

Genießt die Weihnachtszeit!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017!

Liebe Grüße,

Anne-Marie und Simon

Ausschreibung Gardaseetraining 2017

Garda-1

Veranstalter

Chiemsee Yacht Club (CYC); Lehrgangsleitung Simon Schunck

Ort/ielgruppe

Gardasee: Regatta im Circolo Vela Club in Torbole, Training in Navene /Malcesine Regattaerfahrene Segler der Leistungsklasse Opti-B, sowie auch Opti-A.

Unterbringung:

Bitte selbständig planen.

Verpflegung:

Mittagessen wird für die Kinder organisiert. Bitte zusätzlich Lunchpakete während der Regatta vorsehen.

Beginn:

Samstag, 29.10.2016,10:00 Uhr,
Boote bitte aufgebaut. Das Ziel des ersten Tages ist lockeres Einsegeln und allg. Reviererkundung. Die Regattabetreuung vom 30./31.10.2016 beginnt täglich 1 Stunde vorder Auslaufbereitschaft und endet ca. 1 Stunde nach Ende der Protestfrist. Das Training vom 1 .-4.11.2016 findet von ca. 10-16:30 Uhr in Navene / Malcesine statt. Wir bemühen uns um einen Schlepptransport der Boote von Torbole nach Navene. Ein Landdienst soll organisiert werden, mind. 1 Erw. am Ufer für Hilfe der Segler.

Ende:

Freitag, 4.11.2016, gegen 15:00 Uhr

Sonstiges:

Die Boote müssen entsprechend den Klassenvorschriften ausgerüstet und regattatauglich sein. Regattataugliche Ausrüstung (Trockenanzug etc.) für die Segler. Die Anmeldung zu Regatta erfolgt selbständig.

Kosten:

Für die gesamte Maßnahme (inkl. Training, Mittagessen, Bootsliegeplatz) 235 € pro Segler (CYC Mitglieder), 275 Euro (Nichtmitglieder) bis zum 15.10.2016 zu überweisen auf folgendes Konto: IBAN: DE 40711500000000255661, SWIFT-BIC: BYLA DEM 1 ROS Bei kurzfristiger Nichtteilnahme können die Teilnahmekosten dennoch erhoben werden.

Aufsichtspflicht:

Außerhalb der Betreuungszeiten besteht keine Aufsichtspflicht. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Personen- oder Sachschäden.

 Meldeschluss:

15.10.2016, bei weniger als 8 Meldungen kann die Maßnahme nicht stattfinden.

Ausschreibung und Meldeformular zum Download

phoca thumb_l_420_0089

Hallo zusammen!

Jetzt wird es konkret und wir bitten um Rückmeldung (diese Woche) um die Planung für die Herbstferien festzuziehen! 



Wie bereits angekündigt veranstalten wir GEMEINSAM MIT DEM DEUTSCHEN TOURING YACHT CLUB TUTZING ein 5tägiges Training in den Herbstferien am Gardasee für 4.7 und 420 er Segler...  



29.10. Anreise (Eigenregie, Unterkunft besorgt jeder selbst)
30.10. Trainingsbeginn 10 Uhr
Bis 3.11. voraussichtlich in Navene / Malcesine (evtl auch im CVT / Torbole)

Kosten für 5 Tage: 

170 Euro für CYC Mitglieder und 200 Euro für Nicht -Mitglieder (inkl. Mittagessen, Bootsliegeplatz, Mobo, etc) 

Boote sind in Eigenregie mitzubringen..
(Ggf Sammeltransport möglich/ Fahrer mit Hängerkupplung gesucht!)

Ausrüstung der Boote

Bitte checkt im Vorfeld Eure Boote, ob sie für den Einsatz bei Wind und Welle geeignet ausgestattet sind. Überprüft die Auftriebskörper auf Wasserdichtheit. Eventuell marode Strecker, Klemmen und Rollen vor dem Gardasee austauschen/erneuern, damit ihr richtig Spaß beim Segeln mit eurem Boot habt. Denn es wäre schade, wenn wir am Gardesee nur basteln statt die tollen Segelbedingungen intensiv auszunutzen.

Segel-Bekleidung

Das Wetter kann warm, kühl, sonnig oder regnerisch sein. Herbst am Lago bedeutet für allen Bedingungen ausgerüstet zu sein. 

  • Shorty, Longjohn und/oder Trocki
  • Faserpelz
  • Sprayhood
  • Long sleeve Lycra shirt
  • Neoprene Stiefel 
  • Segelhandschuhe 
  • Schwimmweste 
  • Trapezhose (420er-Segler)
  • Hängehose kann, muss aber nicht 
  • Cap, Mütze, Stirnband
  • Sonnenbrille mit Brillenband
  • Sonnencreme für Haut und Lippen

Wer nicht genau weis, was er mitnehmen soll, einfach fragen!

Verpflegung und Getränke beim Segeln

Segeln ist bei mehr Wind anstrengend und energiezehrend. Darum sollten dabei sein:

  • iisotonische Getränke oder Wasser mit Magnesium-Tablette abgefüllt in Plastik-/Metallflaschen
  • Müsli-Riegel
  • Bananen 

…und sonst mitzubringen sind:  

Neugierde, Interesse, Spaß und gute Laune

Eine wichtige Bitte: wäre super toll, wenn alle Teilnehmer an einem der ausgeschriebenen Vorbereitungstrainings teilnehmen könnten, damit sich die Trainer auch ein Bild von den Seglern machen können! 

1./2.10 im DTYC 

15./16.10. im DTYC 

22./23. im CYC  

Rückfragen gerne an Anne-Marie oder an Thomas Loewen (0172 9632766, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ausschreibung, Anmeldung und Haftungsausschluss zum Download